Tel.: +49 (0)62 94 / 222 00 12info@landwehr-3d.de

0 PRODUCTS - 0.00 EUR
GO_TO_CART

Präzisionsgußplatte - Vorgebohrt (Artikelnummer: 143052)

Wertung:

Gebohrte Präzisionsgußplatte G.AL C250 EN AW 508 Alu Heizbett

Die perfekte Alu Präzisionsgußplatte für euren 3D Drucker

Die Oberfläche ist feinstgefräst und ist beidseitig schutzfoliert.

Ein weiterer Vorteil ist, die Platte ist homogenisiert und entspannt.
Das bedeutet, die Platte verzieht sich nicht beim Aufheizen und das gerade Heizbett bleibt erhalten!

 

Die Platten wurden gebohrt und gesenkt sowie die Kanten gebrochen und passen direkt auf euren 3D Drucker.

Folgende gebohrten Platten sind sofort lieferbar:

  • 310x310x6mm mit 4 Loch für den Two Trees Sapphire Plus (Lochabstand 240mm)
  • 235x235x5mm mit 5 Loch für den Two Trees Sapphire Pro (Lochabstand 209mm)
  • 220x220x5mm mit 5 Loch für den Two Trees Sapphire S (Lochabstand 209mm)
  • 220x220x5mm mit 4 Loch für den Anycubic I3 Mega (Lochabstand 209mm)
  • 240x220x5mm mit 4 Loch für den Anycubic I3 Mega (Lochabstand 209mm)
  • 235x235x5mm mit 4 Loch für den Creality Ender 3 / 5 (Lochabstand 170mm)
  • 310x310x6mm mit 4 Loch für den Creality CR10 (S) (Lochabstand 240mm)
  • 320x310x6mm mit 4 Loch für den Creality CR10 V2 (Lochabstand 250mm x 240mm)
  • 330x330x5mm mit 4 Loch für den Hypercube Evolution 300er (Lochabstand 310x310mm)
  • 377x370x6mm mit 4 Loch für den Creality Ender 5 Plus (Lochabstand 300x260mm)

Größen die nicht aufgeführt sind, können innerhalb 5-10 Werktagen bestellt werden.
Einfach per Kontaktformular anfragen.

Tech. Daten:

Legierung: EN AW 5083 [AlMg4,5Mn0,7] Sondertyp

Legierungstyp: nicht aushärtbar, naturhart

Werkstoffzustand: homogenisiert und entspannt, O3

Oberfläche: feinstgefräst, Rautiefe Ra 0,4 μm, beidseitig schutzfoliert

Aluplatte gebohrt:
Preis: 29.00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge auf Lager: 19
Anzahl:
Kommentare
Sebastian Derjong, 01.03.2021
Die Platte fürn I3 Mega passt aufjedenfall drauf und die Bohrung stimmt auch. Jedoch kann man sie nicht Direkt benutzen da die Ultrabase mit dem Heizelement verklebt ist,somit müsste man noch ein Heizbett dazunehmen.Im falle eines Silikon Heizbetts Benötigt der I3 jedoch ein neues Netzteil. Ein neues Ultrabaseheizbett nun noch zu kaufen um die Aluplatte nutzen zu können ist dann doch recht sinnfrei. Eine kleine Info in der Beschreibung das es nicht so einfach ist die Aluplatte mit der Glasplatte zu Tauschen wäre hilfreich bei der Kaufentscheidung gewesen.
Boris Bomball, 03.01.2021
Eine feingefräste und geplante Aluplatte als Ersatz für das originale und bei günstigen Drucker-Modellen oft stark verzogene Druckbett ist jeden Cent Wert!

Auch wenn sich Unebenheiten bei verzogenen Betten durch ABL und MBL ausgleichen lassen, so verbessert sich die Druckqualität durch das Plangefräste Bett doch um einiges, da besonders der "FirstLayer" viel exakter gedruckt werden kann, wodurch die Qualtität des ganzen Drucks verbessert wird.
Marcel Straßel, 29.11.2020
Diese Platten sind ein Traum, absolut präzise gefertigt und in Verbindung mit einer Fr4 Platte auf ca 0,2mm eben (wenn man etwas mehr gefühl in den Fingern hat als ich beim einstellen, geht es vielleicht auch noch etwas genauer) :D
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Informationen

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Initiative: Fairness im Handel

Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".
Informationen zur Initiative: https://www.fairness-im-handel.de

Anschrift

Manuel Landwehr
Assamstadter Weg 30
DE 74238 Krautheim
(+49) 0 62 94 / 222 00 12
(+49) 0 62 94 / 222 00 13
info@landwehr-3d.de